All American EFX - Kre-Alkalyn EFX 120 Kapseln

Lieferzeit:
ca.7-9 Arbeitstage ca.7-9 Arbeitstage
Statt 48,00 CHF
Nur 34,90 CHF

zzgl. Versand

All American EFX - Kre-Alkalyn EFX


Das Originale von All American EFX - Kre-Alkalyn EFX - mit der Patentnummer auf der Kapsel.

Das Unternehmen All American EFX legt auf einen Aspekt sehr viel Wert:
Auf die Reinheit Ihrer Produkte und somit auf die Wirkungsweise dieser.
Das Problem vieler anderer Produkte ist, dass diese NICHT auf Unreinheiten geschweige denn auf die Einhaltung der Etikettenangaben überprüft werden. Falls andere Unternehmen dieses auch testen bzw. angeben dieses zu tun, dann meist nicht auf einer konstanten dauerhaften Basis. Das unterscheidet original Kre-Alkalyn EFX von vielen anderen Produkten. Für All American EFX waren und sind selbst die Industriestandards nicht ausreichend. Sie haben ihre eigenen und noch strengeren Methoden entwickelt – zum Nutzen des Kunden!
Die Testphase der Produkte beginnt mit der Untersuchung des Ausgangsstoffes und endet mit der regelmäßigen Prüfung der Endprodukte. Auch während der Produktionsphase werden extrem hohe Standards eingehalten. Noch bevor das fertige Produkt verschickt wird, gehen Proben an das Labor zurück um diese erneut mit verschiedenen Methoden zu prüfen.
Dabei werden verschiedenen Testverfahren verwendet. Mit der HPLC-Methode (High Perfomance Liquid Chromotograph) wird vor allem die Reinheit eines Stoffes gemessen.
Zudem ist All American EFX Partner von Buchi Analytical, einem Schweizer Unternehmen, welches sich u.a. mit der Technologie der Near Infrared Analyse (NIR) beschäftigt.
Mit dem NIR-Verfahren (Near Infrared Analyses), welches für diese Produkte hauptsächlich eingesetzt wird, wird das Produkt in seiner Gesamtheit untersucht. Das bedeutet, dass es die Möglichkeit gibt jeden Inhaltsstoff bis hin zum Ausgangsstoff zu identifizieren. So kann jedes Molekül eines Produktes in Sekunden erkannt werden.
Zudem können verschiedene Situationen simuliert und im Anschluss ausgewertet werden. So wird u.a. untersucht, was passiert wenn normales Creatin Monohydrat und Kre-Alkalyn EFX in den Magen gelangen. Infolge dessen können der PH-Wert und das Creatin-Level nach einer vorgegebenen Zeit genauestens bestimmt werden.

Informationen des Herstellers

FAQ's

Sie sagen, dass der Großteil von Kreatin sich pro Einnahme in nutzloses Kreatinin umwandelt. Wenn das wirklich stimmt, warum erziele ich dann immer noch Resultate?
Ihr Körper produziert täglich ca. 2 Gramm Kreatin auf natürliche Weise. Wenn Sie diese mit 5 Gramm (5000mg) ergänzen, erhalten Sie höchstwahrscheinlich den Nutzen von 200 - 400 mg an effektivem Kreatin (sowie 4600mg an Kreatinin). Eine große Menge an Kreatin geht verloren, sobald man es in Flüssigkeit gibt und noch mehr wird umgewandelt wenn es durch den säurehaltigen Magen wandert. Die zusätzlichen 200 - 400 mg gewähren Ihnen trotzdem einen 10 - 20%igen Anstieg Ihres Vorrates an verfügbarem Kreatin. Deshalb erreichen Sie noch Resultate.
Mit Kre-Alkalyn sparen Sie Geld, da das gesamte Kreatin in den Muskeln aufgenommen wird. Sie investieren also nicht in nutzlosen Bio-Abfall die darüber hinaus auch noch schädliche Nebenwirkungen zeigt.

Könnte ich nicht einfach irgendein Kreatin mit alkalinen Substanzen wie Backsoda mischen, um es zu puffern?
Selbst wenn Ihr Magen eine solche Mixtur vertragen könnte, bedenken Sie Folgendes: der Kreatin-Anteil der Mixtur wird sich trotzdem rapide in Kreatinin verwandeln und zwar in dem Moment, in dem es in Kontakt mit einer Flüssigkeit oder Ihren Magensäuren gelangt, denn das Backsoda ist nicht an die Kreatin-Moleküle gebunden.

Von jedem neuen Kreatin Produkt wird behauptet, das es das Beste ist. Was unterscheidet Kre-Alkalyn von den anderen?
Alleine in der vergangenen Dekade gab es viele Verbesserungen in der Wissenschaft der Kreatin-Zuführung, wie z.B. Insulin-Stimulatoren, Flüssigseren, verschiedene neue Arten von Kreatin einschließlich Sprudelgetränken, Titraten, Di-Kreatinen und seit Kurzem Kreatin-Esther-Technologie.Diese Technologien können jedoch keine effektive, konzentrierte Dosis Kreatin liefern ohne es in Kreatinin umzuwandeln da sie nicht über pH 7 und 100%iger Stabilität liegen wie Kre-Alkalyn.
Kre-Alkalyn ist momentan in 2 Ländern (USA / Neuseeland) patentiert. In weiteren 28 Ländern läuft ein Patentantrag, darunter auch in Deutschland, Schweiz und Österreich.
Während der 1,5 Jahren dauernden Zeit der Patentierung (und davor) werden wissenschaftliche Studien über die Wirkung und die Technologie von Kre-Alkalyn durch unabhängige Wissenschaftler erstellt.
Bitte beachten: Es gibt selbstverständlich auch Patente auf Kreatin-Produkte. Diese Patente sind aber in keinster Weise mit dem von Kre-Alkalyn vergleichbar, da die Patentierung von Kre-Alkalyn sich nicht, wie bei anderen auf das trockene Kreatin bezieht, sondern auf "Puffer-Technologie" in Kre-Alkalyn.

 

 

 

 

 

Ingredient Details:

Active Ingredients:
Kre-Alkalyn® PH-Correct Creatine™ U.S.Patent #6,399,661 1.5g
Inactive Ingredients
Maltodextrin, Magnesium Stearate


Weitere Zutaten
Maltodextrin, Magnesium Stearat

Verzehrsempfehlung
Bei normalem Workout Training:
1 bis 2 Kapseln Kre-Alkalyn pro Tag. Einnahme: ca. 1 Stunde vor Trainingsbeginn.

Bei extra hartem Workout Training oder schwerer körperlicher Arbeit:
1 bis 3 Kapseln Kre-Alkalyn pro Tag. Einnahme: 1 Kapsel beim Fruehstueck, 2 Kapseln ca. 1 Stunde vor Trainingsbeginn.

From

Ich habe irgendwo gelesen, dass Kre-Alkalyn "10x effektiver" ist als herkömmliches Kreatin. Stimmt das?
Es kommt darauf an von welcher Seite aus man es betrachtet. Wenn ungepuffertes Kreatin in Flüssigkeit zu 90% zerfällt, dann wäre Kre-Alkalyn "10x effektiver" da es 100%ig stabil bleibt. Leider werben viele Firmen, die Präparate herstellen fälschlicherweise damit, dass ihre Kreatin-Produkte Muskelzellen dazu bringen, Kreatin in Mengen aufzunehmen, die ihre natürlichen Fähigkeiten übersteigen. Die elementare Wissenschaft lehrt uns jedoch, dass dies schlichtweg unmöglich ist. Man kann schließlich auch keine 400ml Wasser in ein 250ml großes Glas zwängen. 100% Kapazität bleiben 100% Kapazität.

Weitere Informationen des Herstellers
Kre-Alkalyns patentierte pH-korrekte, puffernde Technologie schreibt die Geschichte des Kreatin neu - es wandelt sich in Flüssigkeiten nicht um.
Die Forschungen hinter dem Kre-Alkalyn-Patent zeigen deutlich, dass die Geschwindigkeit, mit der sich Kreatin in Kreatinin umwandelt, in direktem Zusammenhang mit dem pH-Wert der für das Mischen verwendeten Flüssigkeiten steht: je niedriger der pH-Wert, umso schneller wandelt es sich um. Man entdeckte außerdem, dass die Umwandlungsarten langsamer werden, sobald der pH-Wert von Kreatin über 7 liegt, und bei einem pH-Wert über 12 sogar völlig zum Erliegen kommen.
Kre-Alkalyn ist weltweit das einzige Kreatin-Produkt mit einem pH-Wert über 12, weil seine Moleküle durch "Puffer" synthetisch nach patentierten Methoden hergestellt werden. Als Ergebnis dessen wandert es intakt in den Blutkreislauf und gelangt von dort in voller Stärke zu den Muskeln.
Das Patent für Kre-Alkalyn umfasst alle Bereiche von 7 bis 14. Daraus folgt, dass alle anderen Kreatin Produkte einen pH-Wert von 6,9 oder geringer haben müssen, was wiederum bedeutet, dass sie sich in Flüssigkeiten in Kreatinin umwandeln.
Auktionjanuar14

 

Kre-Alkallyn ® EFX: not just another creatine... it's

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Universal Nutrition Animal M Stak 21 Packs

Universal Nutrition Animal M Stak 21...

79,90 CHF
Gaspari Nutrition Halodrol 30 Kapseln

Gaspari Nutrition Halodrol 30 Kapseln

99,90 CHF
Controlled Labs Green Bulge 150 Kapseln

Controlled Labs Green Bulge 150 Kapseln

59,90 CHF
Purus Labs D-Pol 90 Kapseln

Purus Labs D-Pol 90 Kapseln

63,00 CHF